Umschaltung von Mono auf Stereo 2.1 (außer Data East)

Umschaltung von Mono auf Stereo 2.1 (außer Data East) 2017-05-19T10:05:49+00:00

Einführung

Nach vielen Tests und Versuchen mit verschiedenen Lautsprechern sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die PinSound Karte eine sehr gute Tonqualität liefert, selbst mit den original Lautsprechern.

Dank der integrierten equalizer und Lautstärkenregler können Sie die Lautsprecher exakt einstellen, um zur besten Tonausgabe zu gelangen.

Damit Sie die Stereo- Zentraleinstellungen nutzen können, müssen Sie Ihre original Lautsprecher neu auf Stereo verkabeln.
Dazu folgen Sie dem Guide oder kaufen einen „Ready to use“ PinSound Stereo 2.1 Kabelbaum

cablage_stereo_Acablage_stereo_B

Vorraussetzungen

  • KK 3.96mm (KK .156″) 7 pin Molexstecker
  • 10m (30Fuß) 0.5mm² bis 1 mm² (AWG 20 bis 16) Litzendraht-Lautsprecherkabel
  • Lötkolben + Lötmaschine
  • Grundliegende Löt-Kentnisse

Anweisungen

  1. Crimpen oder löten Sie die 6 Kabel an den KK Anschluss
  2. Führen Sie die Kabel zu den entsprechenden Lautsprechern
  3. Löten Sie die Kabel an die Lautsprecheranschlüsse ( achten Sie auf die Polung!)
  4. Falls ein Kondensator an den rechten Lautsprecher der backbox angeschlossen ist, entfernen Sie ihn einfach
  5. Stecken Sie den Molexstecker in den CN4 Anschluss der Soundkarte
  6. Fertig!

 

pinsound stereo wiring

 

Jetzt können Sie Ihren Sound anhand der Potentiometer in Kabinett und backbox  individuell anpassen.