Headphones Station

Welche Hilfe benötigen Sie?

Hardware-Installation

  • Installieren Sie die Kopfhörerstation auf dem linken oder rechten vorderen Bein des Flippers
  • Befestigen Sie die Verkabelung unter dem Schrank
  • Führen Sie es hinter und dann innerhalb der Backbox
  • Schließen Sie die Verkabelung an die Soundkarte PLUS oder NEO an

Headphones Station-Installation

Bei einem Data East- oder System11-Flipper müssen Sie den Stecker CN3 von der PinSound-Platine abziehen.

Bei einem System11-Flipper müssen Sie den Stecker J2 von der PinSound-Platine abziehen.

Die Kopfhörerstation fungiert nun als Hauptlautstärkeregler.

Bei einer PinSound 1-Karte müssen Sie den zusätzlichen Adapter an "J2" anschließen.

Schließen Sie dann das Audiokabel an "Headphones Linout" an.

Der Headphones Station ist mit jedem Standard-Flipper-Beinbolzenabstand kompatibel.

Durch die Installation des Headphones Station wird die Dicke um ca. 6 mm (weniger als 1/4″) erhöht.

So verwenden Sie

Lautsprecher stummschalten

Lautsprecher werden automatisch stummgeschaltet, wenn ein Kopfhörer angeschlossen ist Wenn Sie ein PLUS-Soundboard besitzen, können Sie beide Lautsprecher & Kopfhörer behalten: Stellen Sie den Schalter "auto-mute" auf OFF

Soundpaket ändern

Voraussetzung: mehrere Soundpakete müssen auf dem Flash-Laufwerk vorhanden sein

PinSound+ : Sie können Ihr Soundpaket on-the-fly ändern (wenn Sie mindestens 2 verschiedene Soundpakete auf dem Flash-Laufwerk haben), indem Sie den Regler der Kopfhörerstation zweimal auf das Minimum (links) drehen (doppelt tippen)

PinSound 1: Sie können Ihr Soundpaket on-the-fly ändern (wenn Sie mindestens 2 verschiedene Soundpakete auf dem Flash-Laufwerk haben), indem Sie den Regler der Kopfhörerstation auf das Minimum (links) drehen

So ändern Sie das Soundpaket auf der PinSound+-Karte

Headphones Station

Die Lautstärke Ihrer Maschine, immer zur Hand. Mit Ihrem Kopfhörer spielen Sie jetzt.